Print

Firmenchronik

 

Als erste Schweizer Kunststoffspritzwerk haben wir uns seit 1928 dem Kunststoff verschrieben.

 

Geschichte

  • 1904 Gründung unserer Firma

  • 1928 Diversifikation in die Kunststoffverarbeitung. Aufnahme der Produktion von Duroplast-Kunststoffteilen als eines der ersten Schweizer Unternehmen

  • 1931 Einstieg in die Thermoplastverarbeitung ebenfalls als eines der ersten Unternehmen in der Schweiz

  • 1977 Die BRAC-WERKE AG wird von der RH Group Holding, einem Schweizer Konzern, übernommen, dem 14 weitere Werke - vorwiegend in der Kunststoff- und Metallbranche tätig - angegliedert sind

  • 1990 Einweihung unseres neuen Kunststoffwerkes mit einer Produktionsfläche von 1'500 m2 und Erhöhung der Kapazität im Spritzgussbereich um 25 Prozent.
    Unsere Produktpalette umfasst zurzeit über 4'000 Artikel.

  • 1993 Übernahme der Firma HAAG in Weil der Stadt und Integrierung in die BRAC-WERKE AG als separates Departement für die Fabrikation und den Handel mit Teilen für die Textilmaschinenindustrie und Webereien. Dieses Departement ist zu 90% im Export tätig und in ca. 75 Ländern der Welt vertreten

  • 1995 Übernahme der Aktivitäten der Firma Plascon AG, Itingen, inklusive Personal und Maschinenpark

  • 1996 Zertifizierung nach ISO-Norm 9001

  • 2002 Zertifizierung nach ISO-Norm 9001:2000

  • 2007 Übernahme der Kunststofffertigung von Bosch-Scintilla

  • 2009 Zertifizierung nach ISO-Norm 9001:2008

Erster Schweizer Kunststoffverarbeiter

Als erstes Schweizer Kunststoff-Spritzwerk verfügen wir über Erfahrung seit 1928.